030 Der Zauberring von Horno

Bei Grabungen in brandenburgischen Horno wurde ein merkwürdiger mittelalterlicher Ring entdeckt: Er ist flachgebogen und trägt eine rätselhafte Inschrift. Ob es sich um einen “Zauberring” handelt, was Zauberei und Magie im Mittelalter eigentlich bedeuteten und wie uns Tolkiens “Herr der Ringe” bei der Deutung helfen kann, das erfahrt Ihr in dieser neuen Folge.

“Magisches Denken”: Mein Vortrag bei den Skeptics in the Pub Köln: Youtube- Link

Ausstellung “Ringe der Macht” im Landesmuseum für Vorgeschichte Halle Link

Buchtipp: Magische Beschwörungen in Blei: Amazon-Affilliate-Link

Buchtipp: Tagungsband “Ringe der Macht: Amazon-Affilliate-Link

(Bei Bestellungen, die über die angegebene Affilliate-Links getätigt werden, zahlt Amazon einen kleinen Beitrag an den Buddler!)

“Götter, Gräber und Phantasten”: Vortrag am 9.Juni 2020 im Planetarium Nürnberg: Link